Specials > Katayama > 
22.12.2014 : 18:05 : +0100
 

AKTUELLES

27.11.14 16:34

New Video: Interview and Song with Tommy Denander and his Radioactive TD Special V Pro

Tommy Denander talked with our Product Manger Thommy Neuhierl about his Radioactive TD Special V...


25.11.14 14:04

Grave Digger @ Alte Spinnerei Glauchau

Die Alte Spinnerei in Glauchau: Kulttempel der regionalen Heavy Metal Szene war wollig gefüllt und...


zum Archiv ->

Katayama Acoustic Chamber AC1





  Unsere VGS-Gitarren der Rose- und Belle-Rose-Serie sind mit einer klangverbessernden Katayama Acoustic Chamber ausgestattet. Diese verleiht dem Instrument...

~ einen „erwachsenen“, eingespielten Sound.
~ einen runden, singenden Klangcharakter.
~ eine ausgewogene Frequenzanhebung vor allem im Bass- und Mittenbereich.
~ eine klare und schnelle Klangausbreitung.
~ einen seidigen natürlichen Hall.
~ längeres Sustain und konstanteres Abklingen.
~ einen weiteren Klangabstrahlwinkel.

Katayama Acoustic Chamber AC1
Japan Patent Pending No.2009-15839
China Patent Pending No.201080027787.0


>> zur Bedienungsanleitung

Die Wirkungsweise im Detail

In den einzelnen Grafiken erkennt man die detaillierten Unterschiede, die durch die Katayama Acoustic Chamber erzeugt werden.


Sound Waveform Graph

  Played guitar song "Sakura no Shirase" on same pattern
Horizontal direction = Time Ruler (Unit = MM:SS) /
Vertical direction = Amplitude Ruler (Unit = dB / -90 to 0 dB)

Frequency Analysis Graph

  Played guitar song "Sakura no Shirase" on same pattern
Green = with AC-1 / Yellow = without AC (normal)
Horizontal direction = Frequency Ruler (Unit = Hz)
Vertical direction = Amplitude Ruler (Unit = dB)
Graph type = Normal

Frequency Analysis Graph

  Played guitar song "Sakura no Shirase" on same pattern
Green = with AC-1 / Yellow = without AC (Normal)
Horizontal direction = Frequency Ruler (Unit = Hz)
Vertical direction = Amplitude Ruler (Unit = dB)
Graph type = Linear

Quelle: facebook, Jeri Fan Page


Der Erfinder


  Der japanische Gitarrenspezialist Ichiro Katayama greift auf über 35 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und im Bau hochwertiger Musikinstrumente zurück.
Er ist ein Pionier in der Entwicklung elektro-akustischer Abnahmesysteme. Für einen großen, etablierten Hersteller war er in R&D, Produktion sowie diversen Leitungspositionen tätig.
Auf der Suche nach dem besseren Sound beschreitet er seit 2008 mit seinem eigenen Unternehmen neue Pfade der Klangforschung und des innovativen Instrumentenbaus.