News > Newsübersicht > 
28.11.2014 : 9:16 : +0100
 

AKTUELLES

25.11.14 14:04

Grave Digger @ Alte Spinnerei Glauchau

Die Alte Spinnerei in Glauchau: Kulttempel der regionalen Heavy Metal Szene war wollig gefüllt und...


20.11.14 14:21

Music Against Cancer – a successful charity auction supported by GEWA/VGS

Did you ever hear of „Musik mot Cancer“ (Music against Cancer) in Sweden?

Musik mot Cancer is a...


zum Archiv ->
08.03.2012 14:34

Der Bass einer Cobra

 

Sparsame Bassisten können nun auch in den Genuss eines VGS Cobra-Basses kommen. Der 4-Saiter aus der Select-Serie erscheint in elegantem Satin-Black. Darunter verbirgt sich ein massiver Nato-Korpus. Der Ahornhals mit seinem Palisandergriffbrett beherbergt 24 Bünde und lässt somit auch solistische Ausflüge problemlos zu. Bei den Pickups kommt eine klassische PJ-Bestückung zum Einsatz: Der VGS Bucktown PBA-1 liefert ein voluminöses, donnerndes Fundament. Knurrige und präzise Solo-Lines sind die Spezialität des VGS Bucktown JBA-1 in der Bridgeposition. Beide zusammengeschaltet eignen sich perfekt für knackige Slap-Sounds.

 

 

Wem das noch nicht genug ist, der kann den Sound mittels des VGS-Tone-Boost in die nächste Klangdimension beamen. Hierbei handelt es sich nicht etwa um einen simplen Bass- oder Lautstärke-Boost. Was normalerweise nur mit einer aufwändigen Mehrband-Klangbedienung und feinfühliger Justierarbeit möglich ist, liegt hier extrem benutzerfreundlich an einem Poti an. Sozusagen im Handumdrehen liefert der VGS-Tone-Boost ultra-tiefe Reggae-Bässe, glasklare HiFi-Slap-Sounds und durchsetzungsfähige Rock-Klänge - alle optimal auf das Instrument abgestimmt. Langes Schrauben an unzähligen Potis entfällt somit und die Klangfindung wird zum Kinderspiel.